Bademode XXL

Badespaß in XXL

Wenn der Sommer vor der Tür steht, macht man sich nicht nur um die Alltagsmode Gedanken. Auch die Bademode wird wieder aus den hintersten Ecken des Kleiderschrankes hervorgewühlt. Denn wo lässt sich der Sommer besser verbringen als am See, am Meer oder am Pool?

Nicht nur die schlanken Damen und Herren wollen in ihren Badeoutfits am Strand eine gute Figur machen. Auch molligere Menschen möchten sich in ihrer XXL Bademode zeigen können und wohl fühlen. Aus diesem Grund werden an Bademode XXL auch weit mehr Ansprüche gestellt als an Bademode in kleineren Größen.

Da ein Badeanzug oder ein Bikini nicht unbedingt einige Pölsterchen verstecken kann, er liegt schließlich unmittelbar auf der Haut auf, sollte er zumindest eine unterstützende Wirkung haben. Das heißt, dass XXL Bademoden nicht aus zu zarten Stoffen bestehen sollten. Somit kann dem Badeanzug in XXL auch eine formende Wirkung zugeschrieben werden.

Im Brustbereich sollte der Badeanzug über vorgeformte Cups verfügen. Dies formt nicht nur einen großen Busen, sondern entlastet auch. Ein verführerisches Dekollete ist sicherlich ein angenehmer Nebeneffekt.

Im Beinbereich sollte die XXL Bademode nicht zu weit ausgeschnitten sein. Wenn der Badeanzug kurz über dem Beinansatz endet, ist dies von Vorteil. Zum einen weil hier dann auch noch die unterstützende Wirkung bis zum Gesäß hin beibehalten bleibt und zum anderen, weil man als mollige Frau nicht unbedingt zu viel Haut zeigen möchte.

Bei der Farbwahl für die XXL Bademoden sind dem individuellen Geschmack selbstverständlich keine Grenzen gesetzt. Zu beachten ist jedoch, dass dunkle Farben und vor allem Schwarz strecken und den Körper optisch schlanker zaubern. Bunte Blumenmuster und auffallende Prints auf der Bademode XXL tragen nur zusätzlich auf. Aus diesem Grund sollte man sich lieber gegen solche Bademode entscheiden. Empfehlenswert sind schwarze Badeanzüge, die durchaus über den einen oder anderen Farbtupfer in Form von Punkten oder Streifen in unauffälligen Farben verfügen können.

Anzeigen